Wie kann ich helfen?

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Du den Leiter*innen und dem Elternrat helfen kannst, ein vielfältiges und aufregendes Programm an Pfadfinderaktivitäten bieten zu können.

Aktuell suchen wir für folgende ehrenamtliche Positionen Unterstützung:

WiWö-Leiter*innen

Leiter*innen der Wichtel und Wölfinge haben Spaß am Spielen mit Kindern und daran, auf spielerische Art und Weise Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln.

Zeitlicher Aufwand:

  • Wöchentliche Heimstunden
  • Heimstundenvorbereitung (ca. 1 x im Monat)
  • Teilnahme am monatlichen Gruppenrat
  • Teilnahme am Sommerlager (1 Woche)
  • Teilnahme an einem Winter-Wochenendlager (1 Wochenende)

Ausbildung:

  • Vorab ist keine Ausbildung für die Tätigkeit als Leiter*in notwendig.
  • Die Pfadfinder*innen bieten aber einen Ausbildungsweg für aktive Leiter*innen an, in dem wir Dich unterstützen, das Programm mit den Kindern gut zu meistern.
  • In jeder Heimstunde gibt es auch erfahrene Leiter*innen, sodass Du nicht ins “kalte Wasser” springen musst.

Mitarbeiter*in Materialteam

Zelte, Kochutensilien, Gaskocher, Planen, Beile, Spaten, … All diese Dinge, die wir für unsere Pfadfinderarbeit benötigen bedürfen regelmäßiger Pflege und Instandhaltung, die über das Sauberhalten, das von den Pfadfinderinnen und Pfadfindern natürlich selbst übernommen wird,  hinaus geht. Das ist die Aufgabe des Materialteams.

Wir suchen handwerklich Begabte, die sich ca. einmal monatlich Treffen um das Material, das für unsere pfadfinderische Tätigkeit so notwendig ist, auf Schuss zu halten.

Unterstützer*innen Materialteam

Verfügst Du über Geräte, die bei der Pflege und Wartung unseres Materials helfen können (große Nähmaschine, Schweißgerät, Schleifmaschine für Beile, etc.) Bitte nimm mit unserem Materialteam Kontakt auf, wir suchen immer wieder für kleinere Tätigkeiten Menschen, die uns hier unterstützen können.

Mitarbeiter*innen im Heimteam

Der Garten und das Schückbauerheim ist das Zentrum unserer Pfadfindergruppe. Hier findet ein Großteil der Heimstunden statt. Wenn Du Dir vorstellen kannst, im Heim mit Hand anzulegen, melde dich bitte bei Peti!, dem Sprecher unseres Heimteams!

Mitarbeiter*innen im Eltenrat

Der Elternrat stellt den Vereinsvorstand der Pfadfindergruppe Linz 12 – Urfahr dar. Hier engagieren sich Eltern aktiver Pfadfinder*innen gemeinsam mit alten Linz12-Hasen.

Aufgaben im Verwaltungs- und Finanzbereich:

  • finanzielle Absicherung der Gruppe durch Beschaffung der erforderlichen Mittel
  • Kassaführung; Einhebung des Mitgliedsbeitrags, Kontrolle Lagerabrechnungen
  • Heim- und Materiallagerverwaltung
  • Registrierung (für eine ordnungsgemäße Registrierung sind Gruppenrat und Elternrat gemeinsam verantwortlich

Aufgaben im Gruppenservice – Bereich

  • Mithilfe bei Gruppenveranstaltungen
  • Mithilfe bei Lagervorbereitung und -durchführung
  • Mithilfe bei Heimrenovierung, Heimsäuberung, etc.
  • Durchführung von Elternrats-Veranstaltungen; Elterntreffen oder Elternaktivitäten nach Bedarf und in Abstimmung mit dem Gruppenrat
  • einmal jährlich ist eine Gruppenversammlung einzuberufen (“Hauptversammlung”)

Zeitlicher Aufwand als Mitglied im Elternrat:

  • Monatliche Elternratssitzung
  • Teilnahme an Gruppenveranstaltungen (3-5 einzelne Tage im Jahr)
  • ggf. Teilnahme am LeiER (Leiter und Elternratswochenende). Das ist eine meist zweitägige Klausurtagung der Erwachsenen Mitglieder in der Pfadfindergruppe und findet einmal jährlich statt.

Interessiert? Sonstige besondere Fähigkeiten, von denen Du denkst sie könnten helfen und die Du gerne in den Dienst unserer Sache stellen würdest? Dann lass es uns wissen! Melde Dich bitte bei unserer Gruppenleitung Kevin Koller (0699 17 111 849)